Samstag, 4. Januar 2014

Zwiebel V

Eigentlich wollte ich zum Jahreswechsel mit dem Bild fertig sein, weil andere aufregende Aufgaben auf mich warten. Aber manchmal kommen Dinge dazwischen, die mir dann doch wichtiger sind als die Malerei. Zum Beispiel Zeit mit meiner Familie zu verbringen, die Stunden, die mein Sohn mit mir "altem Haus" quatschen will, kommen im Leben nie wieder.

Da er vor 2 Wochen ausgezogen ist, ist es schon komisch, plötzlich zum Kaffeetrinken auf seiner Couch zu sitzen - hi hi. 

Viel gibt es an dem Zwiebelbild nicht mehr zu tun, aber auf die paar Kleinigkeiten kommt es mir an, das werde ich hoffentlich dieses Wochenende zu einem ordentlichen Abschluss bringen. Bis dahin könnt ihr hier den derzeitigen Stand sehen:




Keine Kommentare:

Kommentar posten