Montag, 5. April 2021

Irgendwo an der Ostsee

 Lange lange ist es her, seit ich das letzte Mal hier etwas gepostet habe.

Aber ich habe tatsächlich auch lange nicht gemalt. Ich habe meiner anderen Leidenschaft gefröhnt, dem Mosaizieren. Dazu könnt ihr Veröffentlichungen in meinem anderen Blog http://steinanstein.blogspot.com/ sehen.

Doch nun hat es mich aber doch gepackt und ich habe dieses schöne Ostseebild gemalt. 

 

Wolken

Der Himmel ist recht rasch entstanden.

erste Rohfassung

Mit dem Wasser und der Lichtstimmung habe ich mich dann etwas schwerer getan. Auch war mir hier zu viel Gischt im Vordergrund.

nochmal korrigieren

Deshalb habe ich die Wasserfarbe und den Vordergrund nochmal überarbeitet. Zum Glück ist Pastellcard sehr dankbar und man kann viele Schichten übereinander legen.

irgendetwas fehlt noch

So gefiel mir die Lichtstimmung auf dem Bild bedeutend besser, aber es wirkte auf mich noch etwas langweilig.

Also entschloss ich mich, den Hintergrund durch Schiffe zu beleben.

fertig

Jetzt hängt das Bild bei einem pensionierten Seemann an der Wand und er ist glücklich.

Ich bin auch glücklich, dass mir nach 2 Jahren fehlender Malpraxis und nach überstandener Rücken-OP so ein tolles Bild gelungen ist.

Keine Kommentare:

Kommentar posten