Freitag, 7. September 2018

Julia & Philipp

Wie doch die Zeit vergeht. Das ist mein erster Post zu Malerei in diesem Jahr - Wahnsinn.

Ich war in letzter Zeit so viel mit Mosaizieren beschäftigt, dass ich nicht zum Malen gekommen bin, obwohl es mich ständig in den Fingern juckt und ich viel mehr malen möchte.

Ein Bild habe ich aber fertig gestellt. Das ist das Hochzeitsgeschenk an meinen Sohn und seine Julia. Die beiden haben sich sehr darüber gefreut.







Keine Kommentare:

Kommentar posten